Der Chor für Sänger und Nichtsänger in Frankfurt am Main

  • Viele Menschen sagen von sich, dass sie nicht singen können. Gleichzeitig ist aber der Wunsch vorhanden, nicht nur unter der Dusche oder im Auto zu singen.
  • Sängerinnen und Sänger wünschen sich eine Gelegenheit, mit ihrer Stimme mal etwas auszuprobieren, bei dem es kein "richtig" oder "falsch" gibt. 

  • Singen gibt Energie, Lebensfreude und.... macht unheimlich Spaß.

Deswegen gibt es seit März 2012 den "Heute singe ich-Chor".
Dieser Chor formiert sich in jeder Probe neu. 

Falsche Töne gibt's hier nicht!

 

 

Viele Anregungen und Ideen zu diesem Projekt basieren auf dem Konzept "Singen ohne Noten" von Michael Betzner-Brandt.